Datenschutzerklärung

Allgemeine Datenschutzbestimmungen der LPC Beauty GmbH

Datenschutz im Überblick

Die folgenden Informationen beschreiben kurz den Umgang mit Ihren persönlichen Daten, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind Daten, die dazu genutzt werden können, eine Person zu identifizieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in der untenstehenden Datenschutzerklärung.

 

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist für die Datenerfassung auf dieser Website verantwortlich?Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten auf dieser Website ist der Betreiber der Website. Seine Kontaktdaten lauten wie folgt.LPC Beauty GmbH, Wilhelm-Leuschner-Str. 242, 64347 Griesheim, info@lpc-beauty.de.

 

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Zum einen werden Ihre Daten durch das erfasst, was Sie uns zur Verfügung stellen. Das können z.B. die Daten sein, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch von unseren Computersystemen erfasst, wenn Sie unsere Website besuchen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um technische Daten (z.B. Internet-Browser, Betriebssystem, Verweildauer auf der Seite). Diese Daten werden automatisch erhoben, wenn Sie unsere Website betreten.

 

Wofür werden Ihre Daten verwendet?

Einige Daten werden erhoben, um einen reibungslosen Zugriff auf die Website zu gewährleisten. Andere Daten können verwendet werden, um das Verhalten unserer Nutzer zu analysieren.

 

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck der gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz, können Sie sich jederzeit unter der in der Fußzeile angegebenen Adresse an uns wenden. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Sie haben auch das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie unter "Recht auf Einschränkung der Verarbeitung".

 

Speicherung und Löschung

Wir löschen oder sperren personenbezogene Daten, sobald der Zweck, für den sie gespeichert sind, nicht mehr relevant ist. Wir werden Daten auch über die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke hinaus speichern, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen ist. Nach Ablauf der in den obigen Kriterien genannten Aufbewahrungsfrist werden wir Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls löschen oder sperren, es sei denn, wir müssen sie für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages weiterhin aufbewahren.

 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Wenn Sie unsere Website besuchen, können wir Ihr Surfverhalten statistisch auswerten. Dies geschieht hauptsächlich mit Hilfe von Cookies und sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surfverhaltens erfolgt in der Regel anonymisiert und Sie können nicht identifiziert werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie verhindern, indem Sie bestimmte Tools nicht verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie unten.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Wir werden Sie in dieser Datenschutzerklärung auf Ihre Widerspruchsmöglichkeit hinweisen.

  

Allgemeine Hinweise und wichtige Informationen

Datenschutz

Der Betreiber dieser Website legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie unsere Website nutzen, sammeln wir verschiedene Arten von personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind Daten, die dazu genutzt werden können, eine Person zu identifizieren. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und für welche Zwecke wir sie verwenden. Sie erklärt auch, wie und für welche Zwecke wir sie verwenden.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein vollständiger Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Hinweis zu Kontaktinformationen

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung dieser Website ist:

LPC Beauty GmbH
Wilhelm-Leuschner-Str. 242
64247 Griesheim
Per E-Mail: info@LPC-Group.de 

Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Name, E-Mail-Adresse) entscheidet.

  

Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge können nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung durchgeführt werden. Eine bereits erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Eine formlose Kommunikation per E-Mail ist hierfür ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Datenverarbeitung bleibt hiervon unberührt.

 

Recht auf Widerspruch gegen Datenerhebung und Direktwerbung in besonderen Fällen (Art. 21 DSGVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweiligen Rechtsgrundlagen, auf die sich die Verarbeitung stützt, finden Sie in dieser Datenschutzrichtlinie. Im Falle eines Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht, es sei denn, wir können berechtigte und zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch gemäß § 21 Abs. 1 ODBG. Einspruch). 

Werden Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung einzulegen. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für Zwecke des Direktmarketings verwendet (Widerspruch gemäß § 21 Abs. 2 DSGVO).

 

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle eines Verstoßes gegen DSGVO hat die betroffene Person das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde insbesondere im Mitgliedstaat des Wohnsitzes, des Arbeitsortes oder des Ortes, an dem der mutmaßliche Verstoß stattgefunden hat, zu wenden. Das Recht auf Widerspruch lässt andere verwaltungsrechtliche oder gerichtliche Rechtsbehelfe unberührt.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit 

Sie haben das Recht, Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeiten, an Sie oder an Dritte in einem gängigen maschinenlesbaren Format zu übertragen. Sofern Sie eine direkte Weitergabe Ihrer Daten an einen anderen Verantwortlichen wünschen, erfolgt dies nur, soweit dies technisch möglich ist.

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Unsere Website verwendet aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung sensibler Inhalte wie Bestellungen und Anfragen an uns als Website-Betreiber eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung daran, dass die Adresszeile Ihres Browsers von "http://" auf "https://" wechselt oder an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten von Dritten nicht gelesen werden, die Sie an uns übermitteln.

 

Wir verwenden auf unserer Website verschlüsselte Zahlungstransaktionen.

Wenn Sie nach Abschluss eines Vertrages zur Zahlung aufgefordert werden, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei einer Einzugsermächtigung) mitzuteilen, sind diese Angaben zur Abwicklung der Zahlung erforderlich.

Der Zahlungsverkehr mit den üblichen Zahlungsmitteln (Visa/MasterCard, Lastschrift) kann nur über eine verschlüsselte SSL- oder TLS-Verbindung abgewickelt werden. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt oder an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Aufgrund der verschlüsselten Kommunikation können die Zahlungsdaten, die Sie uns übermitteln, nicht von Dritten gelesen werden.

 

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie diese und andere Fragen zu Ihren persönlichen Daten haben, können Sie sich jederzeit unter der in der Fußzeile genannten Adresse an uns wenden.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken. Sie können dies jederzeit tun, indem Sie uns unter der im Impressum genannten Adresse kontaktieren. Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken, besteht unter folgenden Umständen:

 

  • Wenn Sie Einwände gegen die Richtigkeit, der von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten erheben, benötigen wir normalerweise Zeit, um dies zu überprüfen. Während dieser Prüfzeit haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.

  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig ist, können Sie verlangen, dass wir die Verarbeitung einschränken, anstatt sie zu löschen.

 

  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, haben Sie das Recht, um Ihre Rechte auszuüben, zu verteidigen oder durchzusetzen, anstelle der Löschung eine Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

 

  • Wenn Sie gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO widersprechen, müssen wir Ihre Interessen mit unseren Interessen abwägen. Sofern nicht entschieden ist, wessen Interessen überwiegen, steht Ihnen das Recht zu, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte anderer natürlicher oder juristischer Personen oder aufgrund eines wichtigen öffentlichen Interesses, das von der Europäischen Union oder einem Mitgliedstaat verfolgt wird, verarbeitet werden.

 

Widerspruch gegen Werbemailings

Die Verwendung der im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übermittlung nicht ausdrücklich angeforderter Werbung oder Informationsmaterialien ist untersagt. Der Website-Betreiber behält sich ausdrücklich das Recht vor, im Falle der unbefugten Übermittlung unerwünschter E-Mails oder anderer Werbeinformationen rechtliche Schritte einzuleiten.

 

Hosting

Wir nutzen das Shopsystem des Dienstleisters Shopify International Limited, Victoria Buildings, 2. Etage, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland ("Shopify"), zum Hosten und Anzeigen des Online-Shops auf Basis der Verarbeitung in unserem Auftrag. Alle auf unserer Website erhobenen Daten werden auf den Servern von Shopify verarbeitet. Im Rahmen der aufgeführten Shopify-Dienste können Daten auch zur Weiterverarbeitung im Auftrag von Shopify Inc., 150 Elgin St, Ottawa, ON K2P 1L4, Kanada, Shopify Data Processing (USA) Inc., Shopify Payments (USA) Inc. oder Shopify (USA) Inc. übermittelt werden.

Im Falle der Datenübermittlung an Shopify Inc. in Kanada gewährleistet ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau. Shopify Data Processing (USA) Inc. und Shopify Payments (USA) Inc. in den USA sind unter dem Privacy-Shield-Datenschutzabkommen zertifiziert, das die Einhaltung des in der EU geltenden garantierten Datenschutzniveaus gewährleistet.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Shopify finden Sie auf der folgenden Website: https://www.shopify.de/legal/datenschutz.

Eine Weiterverarbeitung auf anderen als den oben genannten Servern von Shopify findet nur in dem unten angegebenen Umfang statt.

  

Datenerfassung für die Website 

Cookies 

Viele Internetseiten verwenden sogenannte Cookies. Cookies sind nicht schädlich für Ihren Computer und enthalten keine Viren. Auch wir verwenden Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effizienter und sicherer zu machen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer abgelegt wird und in Ihrem Browser gespeichert wird.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Gerät, bis Sie sie löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser bei einem erneuten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über eine Cookie-Eintragung informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen oder Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies automatisch löscht, wenn Sie ihn schließen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Internetseite eingeschränkt sein.

Cookies, die zur elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies, um einen technisch einwandfreien und optimalen Service zu gewährleisten. Sollten weitere Cookies gespeichert werden (z.B. Cookies zur Analyse des Surfverhaltens), werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert erläutert.

Es werden auch Drittanbieter-Cookies (sogenannte Third-party-Cookies) durch Facebook Pixel, Content Experiments und Google Analytics für Display-Advertiser gespeichert. Wie Sie das Speichern dieser Cookies verhindern können, erfahren Sie in Ihren Browsereinstellungen. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies durch Dritte ist § 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Server-Log-Protokolldateien

Der Website-Provider erhebt und speichert automatisch Informationen in Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browser-Version und -Typ
  • verwendetes Betriebssystem
  • Verweisende URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Die Uhrzeit der Serveranfrage
  • Session-ID
  • IP-Adresse, Benutzer-ID

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Diese Daten werden auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch einwandfreien Darstellung und Optimierung seiner Website - zu diesem Zweck müssen Server-Logfiles gespeichert werden.

 

Kontakt Formular 

Wir verwenden die Kundendienstlösung "Zendesk", um ein Kontaktformular oder eine Hilfeschaltfläche (unten rechts) auf dieser Seite zu integrieren. Wenn Sie uns über das Kontaktformular eine Anfrage senden, werden Ihre Daten aus dem Anfrageformular, einschließlich der dort angegebenen Kontaktdaten, von uns zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und für weitere Anfragen gespeichert. Wir werden diese Informationen nicht ohne Ihre Erlaubnis weitergeben.

Die Verarbeitung der im Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt daher ausschließlich mit Ihrer Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 Lit.). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Eine informelle E-Mail reicht uns aus. Der Widerruf hat keine Auswirkungen auf die Rechtsmäßigkeit der Verarbeitung der Daten, die vor dem Widerruf der Einwilligung durchgeführt wurden.

Die Daten, die Sie in das Kontaktformular eingeben, bleiben bei uns, bis Sie uns auffordern, sie zu löschen, Ihre Zustimmung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck der Speicherung der Daten endet (z.B. nachdem Ihre Anfrage bearbeitet wurde). Obligatorische gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unverändert.

 

Registrierung auf dieser Internetseite

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Website zu nutzen. Wir verwenden die zu diesem Zweck eingegebenen Daten ausschließlich zur Nutzung des jeweiligen Angebots oder der Dienstleistung, bei der Sie sich registriert haben. Die für die Registrierung erforderlichen Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Andernfalls lehnen wir die Registrierung ab.

Bei wesentlichen Änderungen, beispielsweise im Umfang des Angebots oder technisch notwendigen Änderungen, verwenden wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diese Weise zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt mit Ihrer Zustimmung (Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Eine informelle E-Mail an uns ist ausreichend. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung.

Die bei der Registrierung erhobenen Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind, und dann gelöscht. Die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bleiben unverändert.

  

Datenverarbeitung (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und verwenden personenbezogene Daten nur, soweit dies für die Begründung, den Inhalt oder die Änderung des Rechtsverhältnisses (Bestandsdaten) erforderlich ist. Dies erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. b des DSGVO, der die Verarbeitung der Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Tätigkeiten ermöglicht. Wir erheben, verarbeiten und verwenden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website (Nutzungsdaten) nur in dem Umfang, der erforderlich ist, um Nutzer die Inanspruchnahme des Services zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden gelöscht, sobald die Bestellung abgeschlossen ist oder die Geschäftsbeziehung beendet ist. Die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bleiben unverändert. 

 

Datenübertragung im Rahmen von Verträgen für Online-Shops, Händler und Warenversand 

Wir geben personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies im Rahmen der Vertragserfüllung erforderlich ist, beispielsweise an ein für die Lieferung von Waren zuständiges Unternehmen oder an ein für die Zahlungsabwicklung zuständiges Kreditinstitut. Eine weitere Datenübertragung erfolgt nicht oder nur, wenn Sie der Übertragung ausdrücklich zugestimmt haben. Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung, beispielsweise zu Werbezwecken, nicht an Dritte weitergegeben.

Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. b des DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Tätigkeiten ermöglicht.

 

 

Sozialen Medien

Social Media Plugins mit Shariff

Auf unserer Website werden Social-Media-Plugins (z.B. Facebook, Google+, Instagram, Pinterest, LinkedIn) verwendet.

Sie erkennen die Plugins normalerweise an ihren jeweiligen Social-Media-Logos. Um den Datenschutz auf unserer Website zu gewährleisten, verwenden wir diese Plugins nur in Verbindung mit der sogenannten "Shariff" -Lösung. Diese Anwendung verhindert, dass die auf unserer Website integrierten Plugins beim ersten Besuch der Website Daten an den jeweiligen Anbieter senden.

Eine direkte Verbindung zum Server des Anbieters wird nur hergestellt, wenn Sie das entsprechende Plug-In durch Klicken auf die entsprechende Schaltfläche aktivieren (Einwilligung). Sobald Sie das Plug-In aktivieren, wird der jeweilige Anbieter darüber informiert, dass Sie unsere Website mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie gleichzeitig in Ihrem Social-Media-Konto (z.B. Facebook) angemeldet sind, kann der jeweilige Anbieter Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. 

Die Aktivierung des Plug-Ins stellt eine Zustimmung im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 lit. a der DSGVO dar. Diese Einwilligung können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

 

Facebook-Plugins (Like- u. Share-Button)

Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, Kalifornien 94025, USA, sind in unsere Seiten integriert. Sie erkennen die Facebook-Plug-Ins am Facebook-Logo oder am "Gefällt mir" -Button auf unserer Website. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE.

Wenn Sie unsere Website besuchen, wird durch das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, mit Ihrer IP-Adresse. Wenn Sie auf Facebook auf die Schaltfläche "Gefällt mir" klicken, während Sie in Ihrem Facebook-Konto angemeldet sind, können Sie den Inhalt unserer Seiten mit Ihrem Facebook-Profil verknüpfen. Auf diese Weise kann Facebook Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Bitte beachten Sie, dass uns als Anbieter der Seiten der Inhalt der übermittelten Daten oder deren Nutzung durch Facebook nicht bekannt ist. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen kann, melden Sie sich bitte von Ihrem Facebook-Benutzerkonto ab.

Die Verwendung von Facebook-Plugins basiert auf Artikel 6 Absatz 1 lit. f der DSGVO. Der Betreiber der Website hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst breiten Sichtbarkeit in sozialen Medien.

  

Google+ Plugin

Unsere Seiten verwenden Google+ Funktionen. Der Anbieter ist Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mit der Google+ Schaltfläche können Sie Informationen auf der ganzen Welt veröffentlichen. Sie und andere Nutzer erhalten personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern über die Google+ Schaltfläche. Google zeichnet sowohl die Informationen auf, die Sie für den Inhalt +1 gegeben haben, als auch die Informationen auf der Seite, die Sie beim Klicken auf +1 besucht haben. Ihre +1 wird möglicherweise als Referenz zusammen mit Ihrem Profilnamen und Foto in Google-Diensten wie Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil oder an anderer Stelle auf Websites und Anzeigen im Internet angezeigt.

Google zeichnet Informationen zu Ihren + 1-Aktionen auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+ Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein global sichtbares öffentliches Google-Profil, das mindestens den Namen enthalten muss, den Sie für Ihr Profil ausgewählt haben. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In einigen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwenden. Ihre Google-Profilidentität kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere Informationen verfügen, die Sie identifizieren.

Verwendung der gesammelten Informationen: Zusätzlich zu den oben beschriebenen Zwecken werden die von Ihnen angegebenen Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen verwendet. Google veröffentlicht möglicherweise aggregierte Statistiken über Ihre + 1-Aktivität oder sendet sie an Nutzer und Partner, z. B. Publisher, Werbetreibende oder verwandte Websites.

Das Google+ Plug-In wird auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. f des DSGVO verwendet. Der Betreiber der Website hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst breiten Sichtbarkeit in sozialen Medien.

 

Instagram Plugin

Die Instagram-Funktionen sind in unsere Website integriert. Diese Funktionen werden von Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, bereitgestellt.

Wenn Sie auf Instagram in Ihrem Konto angemeldet sind, können Sie den Inhalt unserer Seiten mit Ihrem Profil auf Instagram verknüpfen, indem Sie auf die Schaltfläche Instagram klicken. Auf diese Weise kann Instagram Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten den Inhalt der übermittelten Daten und deren Verwendung durch Instagram nicht kennen.

Das Instagram-Plug-In wird auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. f der DSGVO verwendet. Der Anbieter der Website hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst breiten Sichtbarkeit in sozialen Medien.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.

 

Pinterest Plugin

Auf unserer Website verwenden wir soziale Plugins des sozialen Netzwerks Pinterest, das von Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA ("Pinterest") betrieben wird.

Wenn Sie auf eine Seite zugreifen, die ein solches Plug-In enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Pinterest-Servern her. Das Plugin sendet Protokolldaten an einen Pinterest-Server in den USA. Diese Protokolldaten können Ihre IP-Adresse, die Adresse der von Ihnen besuchten Websites, einschließlich Pinterest-Funktionen, Browsertyp und -einstellungen, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage, Pinterest-Nutzung und Cookies, enthalten.

Das Pinterest-Plug-In wird auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO verwendet. Der Betreiber der Website hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst breiten Sichtbarkeit in sozialen Medien.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Verwendung von Daten durch Pinterest sowie zu den damit verbundenen Rechten und Datenschutzoptionen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Pinterest:
https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

 

Analysewerkzeuge und Werbung

Google Analytics

Diese Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Der Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet "Cookies". Hierbei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden normalerweise auf einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google Analytics-Cookies und die Verwendung dieses Analysetools basieren auf Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl seine Website als auch seine Werbung zu optimieren.

 

Anonymisierung von IP-Adressen

Wir haben die Anonymisierungsfunktion für IP-Adressen auf dieser Website aktiviert. Infolgedessen wird Ihre IP-Adresse von Google in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Ländern, die Vertragspartei des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum sind, gekürzt, bevor sie in die USA übertragen wird.

Die vollständige IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen an einen Google-Server in den USA gesendet und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website verwendet Google diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website zu bewerten, Berichte über Website-Aktivitäten zu erstellen und dem Betreiber andere Dienste im Zusammenhang mit Website-Aktivitäten und Internetnutzung anzubieten. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt.

 

Browser-Plugin

Sie können die Speicherung von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browsersoftware entsprechend einstellen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Sie können Google auch daran hindern, die durch den Cookie erzeugten Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu sammeln, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren Sie: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Einspruch gegen die Datenerfassung

Sie können verhindern, dass Google Analytics Daten sammelt, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Ein Opt-Out-Cookie wird gesetzt, um die Erfassung von Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website zu verhindern: Deaktivieren Sie Google Analytics.

Weitere Informationen darüber, wie Google Analytics Ihre Daten verarbeitet, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

 

Auftragsverarbeitung

Wir haben mit Google einen Auftragsabwicklungsvertrag abgeschlossen und die strengen Anforderungen der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig umgesetzt.

 

Demografie in Google Analytics

Diese Website verwendet die "demografischen Funktionen" von Google Analytics. Auf diese Weise ist es uns möglich, Berichte zu erstellen, die Aussagen über Alter, Geschlecht und Interessen der Website-Besucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google und Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können jedoch nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden. Diese Funktion können Sie jedoch jederzeit über die Werbeeinstellungen Ihres Google-Kontos deaktivieren oder die Datenerfassung durch Google Analytics generell untersagen, wie im Kapitel "Einspruch gegen die Datenerfassung" beschrieben.

 

Google AdSense

Diese Website verwendet Google AdSense, einen Dienst, der Werbung von Google Inc. einbindet ("Google"). Der Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google AdSense verwendet "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Google AdSense verwendet auch Beacons (unsichtbare Bilder). Diese Web Beacons können verwendet werden, um Informationen wie den Besucherverkehr auf diesen Seiten auszuwerten.

Die durch die Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und die Lieferung von Werbeformaten werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen über Sie gespeicherten Daten verknüpfen.

Die Speicherung von AdSense-Cookies basiert auf Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl seine Website als auch seine Werbung zu optimieren.

Sie können die Installation von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browsersoftware entsprechend einstellen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verarbeitung der von Google über Sie erhobenen Daten in der oben beschriebenen Weise und für die oben beschriebenen Zwecke zu und zudem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Remarketing von Google Analytics

Unsere Websites verwenden die Remarketing-Funktionen von Google Analytics in Kombination mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Der Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Mit dieser Funktion können, die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbezielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick verknüpft werden. Auf diese Weise können personalisierte und interessenbezogene Werbebotschaften, die auf Ihre vorherige Verwendung und Ihr Surfverhalten auf einem Gerät (z.B. einem Mobiltelefon) zugeschnitten sind, auch auf einem anderen Gerät (z.B. einem Tablet oder Computer) angezeigt werden.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Browser- und Anwendungsverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Gerät, bei dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften angezeigt werden.

Um diese Funktion zu unterstützen, sammelt Google Analytics authentische Google-Benutzer-IDs, die vorübergehend mit unseren Google Analytics-Daten kombiniert werden, um Zielgruppen für Anzeigen auf verschiedenen Geräten zu definieren und zu erstellen.

Sie können Remarketing / Targeting auf allen Geräten dauerhaft ablehnen, indem Sie personalisierte Anzeigen in Ihrem Google-Konto deaktivieren. Folgen Sie diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Die erhobenen Daten werden in Ihrem Google-Konto nur auf der Grundlage Ihrer Einwilligung zusammengefasst, die Sie Google geben oder widerrufen können (Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Für Datenerfassungsprozesse, die nicht mit Ihrem Google-Konto verbunden sind (z.B., weil Sie kein Google-Konto haben oder der Verbindung widersprochen haben), basiert die Datenerfassung auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse beruht auf der Tatsache, dass der Website-Betreiber an einer anonymen Analyse der Website-Besucher zu Werbezwecken interessiert ist.

Weitere Informationen und Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter folgender Adresse: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de.

 

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

Im Rahmen von Google AdWords verwenden wir das sogenannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google platzierte Anzeige klicken, wird ein Conversion-Tracking-Cookie gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Computer speichert. Diese Cookies verfallen nach 30 Tagen und werden nicht zur persönlichen Identifizierung von Benutzern verwendet. Wenn Sie bestimmte Seiten dieser Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können wir und Google feststellen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und auf diese Seite weitergeleitet wurden.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können von den Websites von AdWords-Kunden nicht zurückverfolgt werden. Die durch das Conversion-Cookie erhaltenen Informationen werden verwendet, um Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für das Conversion-Tracking entschieden haben. Kunden sehen die Gesamtzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und auf eine Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen Benutzer persönlich identifiziert werden können. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Verwendung widersprechen, indem Sie einfach das Cookie "Google Conversion Tracking" in Ihrem Browser in Ihren Benutzereinstellungen deaktivieren. Sie werden dann nicht in die Conversion-Tracking-Statistik aufgenommen.

Die Speicherung von "Conversion-Cookies" und die Verwendung dieses Tracking-Tools basiert auf Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl seine Website als auch seine Werbung zu optimieren.

Weitere Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über die Konfiguration von Cookies informiert werden und dass Cookies nur in Einzelfällen zulässig sind, die Annahme von Cookies in einigen Fällen oder allgemein ausschließen und das automatische Löschen von Cookies aktivieren, wenn Sie Ihre ändern Browser Schließen. Das Deaktivieren von Cookies kann die Funktionalität dieser Website einschränken.

 

Facebook Pixel

Unsere Website verwendet das Besucheraktionspixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"), um Conversions zu messen.

Auf diese Weise kann das Verhalten von Besuchern der Website verfolgt werden, nachdem sie durch Klicken auf eine Facebook-Anzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dies ermöglicht es, die Wirksamkeit von Facebook-Anzeigen für statistische und Marktforschungszwecke zu bewerten und zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wodurch wir keine Rückschlüsse auf Ihre Identität ziehen können. Die Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, damit sie dem jeweiligen Benutzerprofil zugeordnet werden können, und Facebook kann diese Daten gemäß den Richtlinien zur Datennutzung von Facebook für eigene Werbezwecke verwenden. Dadurch kann Facebook Anzeigen auf Facebook-Seiten und auch außerhalb von Facebook schalten. Als Betreiber der Website können wir die Verwendung der Daten nicht beeinflussen.

Die Verwendung von Facebook-Pixeln basiert auf Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an wirksamen Werbemaßnahmen, einschließlich sozialer Medien.

Weitere Informationen zum Schutz der Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzmeldungen von Facebook: https://de-de.facebook.com/about/privacy/.

 

Newsletter und Kundenbindung

Newsletter-Daten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter erhalten möchten, benötigen wir eine E-Mail-Adresse von Ihnen und Informationen, mit denen wir überprüfen können, ob Sie Eigentümer der angegebenen E-Mail-Adresse sind und dieser zustimmen, um den Newsletter zu erhalten. Andere Daten werden nicht oder nur auf freiwilliger Basis erhoben. Wir verwenden diese Informationen nur, um die angeforderten Informationen zu senden und nicht an Dritte weiterzugeben.

Die im Anmeldeformular für den Newsletter eingegebenen Daten werden ausschließlich mit Ihrer Zustimmung verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten, Ihrer E-Mail-Adresse und deren Verwendung zum Versenden des Newsletters jederzeit widerrufen, beispielsweise über den Link "Abbestellen" des Newsletters. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bereits durchgeführten Datenverarbeitung.

Die Daten, die Sie zum Zwecke des Empfangs des Newsletters bei uns gespeichert haben, werden von uns gespeichert, bis Sie den Newsletter abbestellen, und werden gelöscht, nachdem Sie den Newsletter abbestellt haben. Daten, die bei uns für andere Zwecke speichern wurden, bleiben davon unberührt.

 

Emarsys

Der Drittanbieter Emarsys eMarketing Systems AG, Hans-Fischer-Straße 10, 80339 München ("Emarsys") ist mit der Durchführung bestimmter Aktivitäten im Zusammenhang mit der Website und der E-Mail-Kommunikation beauftragt. Dieser Dienstleister verarbeitet Daten ausschließlich nach unseren Anweisungen und ist auch an diese Datenschutzerklärung gebunden. Unter keinen Umständen darf dieser Dienstleister die Daten, die er für uns gesammelt oder verarbeitet hat, für eigene Zwecke verwenden.

Emarsys speichert oder verwendet die IP-Adresse Ihres Computers nicht für Marketingzwecke. Von Emarsys-Webservern registrierte IP-Adressen werden nur für einen sehr kurzen Zeitraum gespeichert und nur zur Aufdeckung und Verhinderung von missbräuchlicher Verwendung verwendet.

Emarsys speichert Cookies über Ihren Webbrowser auf Ihrem Computer. Die dort gespeicherten Cookies und Identifikationsnummern sind nicht mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse, Ihrer E-Mail-Adresse oder anderen personenbezogenen Daten verknüpft, es sei denn, Sie haben uns ausdrücklich die Erlaubnis erteilt, Ihnen Informationen zu senden, die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Emarsys verwendet diese Cookies, um Ihren Browser zu erkennen, damit wir Ihre Bewegungen auf unserer Website verfolgen und die Wirksamkeit bestimmter Marketingmaßnahmen aufzeichnen und messen können. Wir verwenden diese Informationen, um die Website und unseren E-Mail-Newsletter zu verbessern, einschließlich der Anpassung unserer Informationen und Angebote an Ihre individuellen Interessen und Bedürfnisse.

Sie können der Erfassung und Auswertung von Daten basierend auf Cookies wie oben beschrieben widersprechen, indem Sie auf die Option optout zum Deaktivieren unter http://www.scarabresearch.com/privacy/ klicken. Wenn Sie diese Option verwenden, wird in Ihrem Browser ein anonymes "Opt-out" -Cookie gespeichert, das den Emarsys-Webserver über Ihren Widerspruch informiert und somit die Datenerfassung verhindert. Das Opt-Out-Cookie bleibt in dem von Ihnen verwendeten Browser wirksam, bis Sie es mit den Tools dieses Browsers löschen. Wenn Sie jedoch das Cookie löschen oder einen anderen Browser oder Computer verwenden, kann Emarsys nicht mehr erkennen, dass Sie einen solchen Einwand erhoben haben. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert.

 

CRM-Anzeigen

Wir verwenden CRM-Werbung des Anbieters Emarsys eMarketing Systems AG, Hans-Fischer-Straße 10, 80339 München (https://www.emarsys.com/de/privacy-policy). Facebook Audience Manager und Google Customer Match werden verwendet, um Ihnen gelegentlich Anzeigen zu senden, die unserer Meinung nach für Sie am relevantesten sind. Mit dieser Funktion können wir Ihnen Anzeigen senden, die auf Ihren Vorlieben innerhalb einer bestimmten Personengruppe basieren. Wir übertragen keine persönlichen Daten wie Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse an diese Netzwerke von Drittanbietern. Diese Netzwerke erhalten nur einen eindeutigen Identifikationscode. Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen auf der Registerkarte Datenschutz Ihres Kontos bei einem solchen Dritten verwalten. Weitere Informationen zu Facebook Audience Manager und Google Customer Match finden Sie hier:

https://www.facebook.com/policy.php

https://policies.google.com/technologies/ads

 

MailChimp

Diese Website verwendet MailChimp, um Newsletter zu versenden. Der Lieferant ist Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

MailChimp ist ein Dienst, mit dem Sie unter anderem das Versenden von Newslettern organisieren und analysieren können. Wenn Sie Daten eingeben, um den Newsletter zu abonnieren (z. B. E-Mail-Adresse), werden diese auf MailChimp-Servern in den USA gespeichert.

MailChimp ist nach dem "EU-US Privacy Shield" zertifiziert. "Privacy Shield" ist eine Vereinbarung zwischen der Europäischen Union (EU) und den Vereinigten Staaten, um die Einhaltung der europäischen Datenschutzstandards in den Vereinigten Staaten sicherzustellen.

Mit MailChimp können wir unsere Newsletter-Kampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp gesendete E-Mail öffnen, wird eine Datei in der E-Mail (als Web Beacon bezeichnet) mit MailChimp-Servern in den USA verbunden. Dies zeigt an, ob die Newsletter-Nachricht geöffnet wurde und auf welche Links geklickt wurde.

Technische Informationen (z. B. Zugriffszeit, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem) werden ebenfalls aufgezeichnet. Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Es dient nur zur statistischen Analyse der Newsletter-Kampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können verwendet werden, um zukünftige Newsletter besser auf die Interessen der Empfänger abzustimmen.

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wünschen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. In jedem Newsletter finden Sie dazu einen Link. Sie können den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich vom Newsletter abmelden. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bereits durchgeführten Datenverarbeitung.

Die Daten, die Sie bei uns gespeichert haben, um den Newsletter abonnieren zu können, werden von uns gespeichert, bis Sie den Newsletter abbestellen. Nach dem Abmelden vom Newsletter werden sie von unseren Servern und MailChimp-Servern gelöscht. Daten, die wir für andere Zwecke gespeichert haben, bleiben davon unberührt.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

 

Auftragsabwicklungsvertrag

Wir haben mit MailChimp einen sogenannten "Datenverarbeitungsvertrag" (Data-Processing-Agreement) abgeschlossen, wobei wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und nicht an Dritte weiterzugeben. Diese Vereinbarung ist unter folgendem Link verfügbar: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/.

 

Plugins & Tools

Google Web-Fonts

Diese Website verwendet sogenannte Web-Schriftarten, die von Google bereitgestellt werden, um die Schriftarten einheitlich darzustellen. Google-Schriftarten werden lokal installiert. Es besteht keine Verbindung zu den Servern von Google.

 

Google reCAPTCHA

Wir verwenden "Google reCAPTCHA". (im Folgenden als "reCAPTCHA" bezeichnet) auf unseren Websites. Der Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob Daten von einer Person oder einem automatisierten Programm auf unserer Website (z.B. in einem Kontaktformular) eingegeben werden. Dazu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Website-Besuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse wird automatisch gestartet, sobald der Website-Besucher die Website besucht. Für die Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z. B. die IP-Adresse, die Aufenthaltsdauer des Besuchers der Website oder die Mausbewegungen des Benutzers). Die während der Analyse gesammelten Daten werden an Google übertragen.

Die reCAPTCHA-Scans werden vollständig im Hintergrund ausgeführt. Besucher der Website werden nicht darüber informiert, dass ein Scan ausgeführt wird.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. f des DSGVO. Der Betreiber der Website hat ein berechtigtes Interesse daran, sein Online-Angebot vor automatischem Abhören und Spam-Missbrauch zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA und den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter den folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

 

Zenloop NPS

Wir arbeiten zusammen mit der zenloop GmbH, Pappelallee 78/79 10437 Berlin. zenloop ist eine B2B (Business-to-Business) Software-as-a-Service-Plattform, mit der wir Kundenfeedback über verschiedene Kanäle sammeln und analysieren können. Auf diese Weise können wir unser Angebot an die Bedürfnisse unserer Kunden anpassen und verbessern.

Wenn Sie das Feedback-Tool verwenden, zeichnet zenloop Ihre öffentliche IP-Adresse, Geräte- und Browserinformationen sowie die Website auf, von der aus Sie die Feedback-Plattform verwenden. zenloop verwendet auch Cookies und ähnliche Technologien, um aggregierte Benutzerdaten zu sammeln. Zenloop sammelt auch Antworten auf Ihre Umfragen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung von zenloop ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Wir haben eine Vertragsabwicklungsvereinbarung mit zenloop gemäß Artikel 28 Absatz 3 DSGVO geschlossen und sind davon überzeugt, dass zenloop geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen hat, um sicherzustellen, dass die Verarbeitung gemäß den Anforderungen der DSGVO erfolgt und sichergestellt wird, dass Ihre Rechte geschützt sind.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter www.zenloop.com.

 

Hotjar

Diese Website verwendet Hotjar. Der Anbieter ist Hotjar Ltd, Level 2, St. Julians Business Center, 3, Elia Zammit Street, St. Julians STJ 1000, Malta, Europa (Website: https://www.hotjar.com).

Hotjar ist ein Tool zur Analyse des Benutzerverhaltens auf unserer Website. Mit Hotjar können wir unter anderem Maus- und Bildlaufbewegungen und Klicks aufzeichnen. Hotjar kann auch bestimmen, wie lange Sie mit dem Mauszeiger über einen bestimmten Punkt gefahren sind. Basierend auf diesen Informationen erstellt Hotjar sogenannte Heatmaps, mit denen ermittelt werden kann, welche Teile einer Website von Website-Besuchern bevorzugt werden.

Wir können auch feststellen, wie lange Sie auf der Website waren und wann Sie sie verlassen haben. Wir können auch feststellen, wann Sie Ihr Kontaktformular an welcher Stelle storniert haben (sog. Conversion-Funnels).

Darüber hinaus kann Hotjar verwendet werden, um direktes Feedback von Website-Besuchern einzuholen. Diese Funktion dient zur Verbesserung des Online-Angebots des Website-Betreibers.

Hotjar verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer und von Ihrem Browser gespeichert werden. Sie dienen dazu, unser Angebot benutzerfreundlicher, effizienter und sicherer zu machen. Diese Cookies können insbesondere verwendet werden, um festzustellen, ob unsere Website mit einem bestimmten Gerät besucht wurde oder ob die Hotjar-Funktionen in Ihrem Browser deaktiviert wurden. Hotjar-Cookies bleiben auf Ihrem Gerät, bis Sie sie löschen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über Ihre Cookie-Einstellungen informiert und Cookies nur von Fall zu Fall zulässt, die Annahme von Cookies in bestimmten Fällen oder allgemein ausschließt und das automatische Löschen von Cookies beim Schließen Ihres Browsers zulässt. zu machen. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Die Verwendung von Hotjar und die Speicherung von Hotjar-Cookies basiert auf Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl seine Website, Angebote als auch seine Werbung zu optimieren.

 

Schalten Sie Hotjar aus

Wenn Sie die Datenerfassung durch Hotjar deaktivieren möchten, verwenden Sie bitte den folgenden Link und befolgen Sie die dort angegebenen Anweisungen: https://www.hotjar.com/opt-out.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Hotjar für jeden Browser oder für jedes Endgerät einzeln deaktiviert werden muss.

Weitere Informationen zu Hotjar und den gesammelten Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Hotjar unter folgendem Link: https://www.hotjar.com/privacy.

 

Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung

Wir haben mit Hotjar einen Vertrag für die Auftragsverarbeitung geschlossen, um die strenge europäische Datenschutzbestimmungen umzusetzen.

 

Wishlist+ u. Back in Stock

Diese Website verwendet die Angebote "Wishlist+" und "Back in Stock" der Swym Corporation 7700 Windrose Ave, Plano TX 75024, mit denen Sie Wunschliste für unsere Produkte erstellen und Benachrichtigungen erhalten können, wenn unsere Produkte verfügbar sind.

Wenn Sie die Angebote nutzen, sammelt Swym Ihre öffentliche IP-Adresse, Geräte- und Browserinformationen, Informationen über Ihre Verwendung der mit den Angeboten verknüpften Links und Standortdaten. Swym verwendet Cookies auch, um aggregierte Daten über Ihre Nutzung des Angebots zu sammeln.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter https://swym.it/privacy/.

 

Stamped

Diese Website nutzt den Bewertungsservice Stamped.io von Stamped.io Private Ltd. 68, Circular Road # 02-01, Singapur (049422), um unsere Produkte zu überprüfen und Fragen zu beantworten. Um das Angebot nutzen zu können, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen angeben, die vom Lieferanten zu diesem Zweck verarbeitet werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter https://stamped.io/privacy/.

 

Zahlungsanbieter sowie Reseller

Shopify Payments

Wir verwenden den Zahlungsdienstleister "Shopify Payments", 3rd. Floor, Europa House, Harcourt Building, Harcourt Street, Dublin 2. Wenn Sie eine Zahlungsmethode wählen, die vom Zahlungsdienstleister Shopify Payments angeboten wird, wird Ihre Zahlung vom technischen Dienstleister Stripe Payments Europe Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland, abgewickelt, an die wir die Informationen übermitteln, die Sie bei Ihrer Bestellung angegeben haben, sowie Informationen zu Ihrer Bestellung (Name, Adresse, Kontonummer, Bankleitzahl, ggf. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, und Transaktionsnummer) gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO.

Ihre Daten werden nur zur Zahlungsabwicklung an Stripe Payments Europe Ltd. weitergegeben und nur soweit erforderlich ist. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie von Shopify Payments unter der folgenden Webadresse: https://www.shopify.com/legal/privacy.

Informationen zum Datenschutz bei Stripe Payments Europe Ltd. finden Sie hier: https://stripe.com/de/privacy.

 

PayPal

Auf unserer Website bieten wir unter anderem die Zahlung per PayPal an. Der Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S. C. A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (im Folgenden "PayPal").

Wenn Sie per PayPal bezahlen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsinformationen an PayPal übertragen.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal basiert auf Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Vertragserfüllung). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Datenverarbeitungsvorgängen in der Vergangenheit.

 

Klarna

Unsere Website bietet unter anderem Zahlungen über Klarna-Dienste an. Der Anbieter ist Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden "Klarna").

Klarna bietet verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an (z.B. Ratenkauf). Wenn Sie mit Klarna (Klarna-Checkout-Lösung) bezahlen, erhebt Klarna verschiedene persönliche Informationen über Sie. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna unter folgendem Link: https://www.klarna.com/de/datenschutz/.

Klarna verwendet Cookies, um Ihre Nutzung der Klarna-Checkout-Lösung (Klarna Zahlungslösung) zu optimieren. Die Optimierung der Zahlungslösung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO dar. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und keinen Schaden verursachen. Sie bleiben auf Ihrem Gerät, bis Sie sie löschen. Details zur Verwendung von Klarna-Cookies finden Sie unter folgendem Link: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf.

Die Übermittlung Ihrer Daten an Klarna basiert auf Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Zustimmung) und Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Vertragserfüllung). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Datenverarbeitung in der Vergangenheit.

 

Sofortüberweisung

Auf unserer Website bieten wir unter anderem die Zahlung per "Sofortüberweisung" an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden "Sofort GmbH").

Mit dem Prozess "Sofortüberweisung" erhalten wir von der Sofort GmbH eine Zahlungsbestätigung in Echtzeit und können mit der Erfüllung unserer Verpflichtungen beginnen.

Wenn Sie die Zahlungsmethode "Sofortüberweisung" gewählt haben, senden Sie Ihre PIN und eine gültige TAN an die Sofort GmbH, mit der sie sich bei Ihrem Online-Bankkonto anmelden können. Die Sofort GmbH überprüft Ihren Kontostand nach dem Login automatisch und führt die Überweisung mit der von Ihnen bereitgestellten TAN an uns durch. Wir erhalten dann umgehend eine Bestätigung der Transaktion. Nach dem Einloggen werden Ihre Umsätze, der Rahmen des Überziehungskredits (Dispokredit) und das Vorhandensein anderer Konten und deren Bestände automatisch überprüft. 

Neben Ihrer PIN und TAN werden auch die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten und Ihre persönlichen Daten an die Sofort GmbH gesendet. Zu Ihren persönlichen Daten gehören Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer (n), E-Mail-Adresse, IP-Adresse und ggf. weitere Informationen, die zur Abwicklung Ihrer Zahlung erforderlich sind. Die Übermittlung dieser Daten ist erforderlich, um Ihre Identität zweifelsfrei festzustellen und mögliche Betrugsversuche zu verhindern.

Die Übermittlung von Daten an die Sofort GmbH basiert auf Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO (Zustimmung) und Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Vertragserfüllung). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Verarbeitung in der Vergangenheit.

Details zu Sofortüberweisung finden Sie unter den folgenden Links: https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/.

 

Amazon Pay

Wenn Sie über Amazon Pay bezahlen, übertragen wir Ihre Zahlungsinformationen im Rahmen der Zahlungsabwicklung hauptsächlich an Amazon Payments Europe s.c.a und anschließend an Amazon EU SARL, Amazon Services Europe SARL und Amazon Media EU SARL, alle drei in der Rue Plaetis L 2338 5 Luxemburg (im Folgenden als "Amazon Payments" bezeichnet) weiter.

Amazon Payments behält sich das Recht vor, Ihre Kreditwürdigkeit (Bonitätsauskunft) zu überprüfen. Amazon Payments verwendet das Ergebnis der Bonitätsprüfung anhand der statistischen Ausfallwahrscheinlichkeit, um zu entscheiden, ob es sich um eine geeignete Zahlungsmethode handelt. Ihre Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sogenannte Score-Werte). Soweit Wahrscheinlichkeitswerte in der Bewertung der Bonitätsauskunft enthalten sind, basieren sie auf einem wissenschaftlich anerkannten mathematischen und statistischen Verfahren. Anschriftsdaten fließen unter anderem in die Berechnung der Score-Werte ein.

Darüber hinaus hat Amazon Payments das Recht, Ihre Daten an nicht genannte Dritte (Banken, e-Dienstleister, Servicepartner sowie Wirtschaftsprüfer, Analysedienste, Auskunfteien, Marketingpartner, Cloud-Dienstleister, Retargeting-Anbieter, verbundene Unternehmen) zu übertragen.

Weitere Informationen zum Datenschutz, einschließlich der verwendeten Auskunfteien, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon Payments: pay.amazon.com/de/help/201751600.

Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. b DSGVO.

 

Apple Pay

Wenn Sie die Zahlungsmethode "Apple Pay" (ein Dienst von Apple Distribution International (Apple), Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Irland) wählen, wird die Zahlungsabwicklung bei Ihrem Endgerät mit iOS, macOS, watchOS Betriebssystem über die „Apple Pay“-Funktion durch die Belastung bei „Apple Pay“ hinterlegten Zahlungskarte abgewickelt.

Ihre Transaktion ist durch die Hardware- und Software-Sicherheitsfunktionen Ihres Geräts geschützt. Wenn Ihre Zahlung freigegeben werden muss, muss diese durch die Eingabe eines Codes und die Verifizierung durch die „Face-ID“- oder „Touch-ID“-Funktion ihres Endgerätes validiert werden.

Die Informationen, die Sie bei Ihrer Bestellung angeben, werden zusammen mit Ihren Bestellinformationen in verschlüsselter Form zur Bearbeitung Ihrer Zahlung an Apple gesendet. Diese Daten werden dann von Apple erneut verschlüsselt und zur Zahlung an den in Apple Pay gespeicherten Zahlungskartendienstanbieter gesendet.

Die Verschlüsselung stellt sicher, dass nur die Website, auf der die Bestellung aufgegeben wird, Zugriff auf die Zahlungsdetails hat.

Sobald die Zahlung erfolgt ist, sendet Apple die Geräteaccountnummer und einen für die Transaktion spezifischen dynamischen Sicherheitscode an die Shop-Seite, um die Zahlung zu bestätigen.

Die personenbezogenen Daten können durch die oben genannten Vorgängen verarbeitet werden. In diesem Fall erfolgt dies zur Abwicklung der Zahlung gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO.

Wenn Sie Apple Pay auf Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch verwenden, um einen Kauf über Safari auf Ihrem Mac abzuschließen, kommunizieren der Mac und das Autorisierungsgerät über einen verschlüsselten Kanal auf den Servern von Apple. Apple kann die Daten verarbeiten oder speichern. Dies erfolgt jedoch in einem Format, das nicht zur persönlichen Identifizierung verwendet werden kann.

Informationen zum Datenschutz von Apple Pay finden Sie hier: https://support.apple.com/de-de/HT203027.